Juncker: Sicherheitslage für Juden in Europa „schlicht unerträglich“ – derStandard.at

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat die Sicherheitslage für Juden in Europa als „schlicht unerträglich“ bezeichnet. Extremismus, Rassismus, Fremdenfeindlichkeit, Nationalismus und Antisemitismus würden „gefährlich zunehmen“, sagte Juncker am Donnerstag anlässlich des internationalen Holocaust-Gedenktages. den ganzen Artikel lesen: Juncker: Sicherheitslage für Juden in… Weiterlesen